Banken Banken Bestenlisten Geldanlage Magazin News

Wie nachhaltig kann ein Girokonto sein? Wir stellen euch grüne Banken und grüne Konten vor

Photo by Icons8 Team on Unsplash

Ein Girokonto hat heutzutage eigentlich jeder und jede. Für die Zahlung wiederkehrender Kosten wie Miete, Telefon oder Leasing braucht man ein Konto bei seiner Hausbank und dieses Konto ist in der Regel ein Girokonto. In Zeiten von immer mehr Nachhaltigkeit ist es natürlich normal, dass auch beim Thema Girokonto einmal der Gedanke aufkommt, ob dieses Konto nicht auch nachhaltig sein könnte und was nachhaltig an dieser Stelle überhaupt bedeutet beziehungsweise bedeuten kann.

Nachhaltige Banke, bei denen du ein Girokonto eröffnen kanst

Nachhaltige Banken spielen heutzutage eine sehr große Rolle, wenn es um das Thema Geldanlage geht. Junge Menschen, die man gerne mal zu den Generationen X und Y zählt, haben eine überdurchschnittlich hohe Affinität für nachhaltige Themen. Klar, dass diese Personengruppen dann auch überdurchschnittlich oft ein grünes Bankkonto abschließen. BOERSE-N hatte dir bereits viele nachhaltige Banken einmal genauer vorgestellt. 

Zu den nachhaltigen Banken in Deutschland zählen auf jeden Fall die Triodos Bank, die GLS Bank, die UmweltBank, die EthikBank, das Startup Tomorrow – Michael Schweikert Founder Tomorrow Bank im Interview  – die OIKO CREDIT, die Steyler Ethik Bank, um nur einige aufzuzählen. Viele dieser nachhaltigen Banken hatten wir bereits auf BOERSE-N im Interview zu Gast, hier nachzulesen. 

Vergleich und Test grüne Girokonten – Gibt es ein bestes nachhaltiges Girokonto?

Einen aufwändigen Test zwischen allen grünen Banken möchten wir an dieser Stelle nicht machen, da wir glauben, dass die wenigen nachhaltigen Banken untereinander nicht wirklich verglichen werden können. Warum? Weil, jede nachhaltige Bank ihren Alleinstellungsmerkmal hat, den sie als Kernkompetenz etabliert hat und in der Regel auch sehr gut gerecht wird. So ist die GLS Bank ist nach eigenen Angaben die erste Ökobank der Welt. Die Triodos Bank ist 1980 mit der Mission gestartet, mit Geld Gutes in der Welt zu bewirken. Mittlerweile ist die Bank nicht nur in Deutschland aktiv sondern auch in den Niederlanden ihrem Heimatland, in Großbritannien oder Spanien und Belgien. Das Startup Tomorrow will ein Social Business sein, das Geld als Hebel für positiven Wandel nutzen möchte. 

Bei der Tomorrow Bank sollst du dein Girokonto in nur 8 Minuten anlegen können. Das Girokonto bei der GLS Bank versprich: Bei uns wirkt Ihr Geld sozial und ökologisch modernes Onlinebanking, kostenlose Apps, Apple Pay kostenlos Bargeld an über 18.000 Geldautomaten fairer Dispo: 0 % bis 10.000 Euro (bonitätsabhängig) et cetera. 

Nachhaltige Geldanlage mit der evangelischen Bank. Die Triodos Bank verspricht beim Thema Girokonto folgendes: Weltweit gebührenfrei Bargeld abheben nur 5,50 EUR im Monat kostenloser Kontowechselservice Kreditkarte aus nachwachsenden Rohstoffen mobil bezahlen mit Apple Pay oder Digitaler Karte. 

Nachhaltige Geldanlage mit der GLS Bank

Nachhaltige Geldanlage mit der KD Bank

Ethische Geldanlage mit der Bank für Kirche und Caritas eG

Kreditkartenvergleich nachhaltiger Banken: https://boerse-n.de/kreditkartenvergleich-2021

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von tools.financeads.net zu laden.

Inhalt laden

*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.