Wasserstoff-Indizes, die bessere Anlagestrategie?

Gibt es einen Wasserstoff-Index und wenn ja, welcher ist der beste? Welche Wasserstoff-Indizes gibt es überhaupt und welche Wasserstoffaktien kommen darin vor? Diese Fragen klären wir in unserem Artikel „Wasserstoff-Indizes“.

Ein Investment in Einzelaktien bürgt natürlich mehr Gefahren als eines in einen Index. Wir stellen euch daher ein paar interessante Wasserstoff-Indizes vor.
Wasserstoffaktien sind beliebt und mittlerweile auch in der Fachpresse vielfach diskutiert und erwähnt. Auch wir bei BOERSE-N.de berichten regelmäßig über die spannendsten Wasserstoffaktien. Sei es im Magazin oder im Wasserstoffaktien-Podcast.

Die besten Wasserstoff-Einzelaktien

Die besten Wasserstoff-Einzelaktien der letzten Monate waren unter anderem Ballard Power, Plug Power oder Nel Asa. Wasserstoffaktien kannten im Jahr 2020 nämlich fast nur eine Richtung und das war nach oben. Ob die Rallye auch in 2021 so weitergeht oder ob der viel zitierte Wasserstoffaktien-Crash kommt bleibt abzuwarten. Viele Finanz-Experten sind sich allerdings einig, dass der Wasserstoffaktien-Boom gerade erst begonnen hat und folgedessen noch immer dicke Gewinne zu realisieren sind.

Nel launches MC250 and MC500 containerized large-scale PEM electrolysers

Die Börse Stuttgart hat eine schöne Auflistung der 10 meistgehandelten Wasserstoff-Aktien in 2020 erstellt:

  1. NEL ASA
  2. BALLARD POWER
  3. PLUG POWER
  4. POWERCELL SWEDEN
  5. ITM POWER
  6. LINDE
  7. NIKOLA
  8. FUELCELL ENERGY
  9. MCPHY ENERGY
  10. CERES POWER

Quelle: https://www.boerse-stuttgart.de/de-de/nachrichten/uebersicht/marktberichte/wasserstoff-aktien/

TIPP

Anleihen kaufen: Hier NAGA beantragen!  *
Depot anlegen: Bei Ginmon – Jetzt bei Ginmon investieren *
In Fonds investieren: Bei Armo Brokter Ltd. – Hier das Depot von ARMO Broker eröffnen!  *
Depot anlegen bei Fintego *
Komplett kostenfreier Wertpapierhandel bei justTRADE *

Wasserstoff-Indizes – Welcher Wasserstoff-Index für dich der richtige ist

Mit einem Investment in einen Wasserstoff-Index bist du breiter aufgestellt, als mit einer Einzelaktie. Ein Index bildet nämlich nur die Wertentwicklung einer bestimmten Auswahl festgelegter Werte ab, wie zum Beispiel die von Aktien oder Anleihen. Indizes können aus Anlageprodukten, also verbrieften Derivaten, oder Zertifikaten bestehen.

Die folgenden Wasserstoff-Indizes gibt es aktuell:

E-Mobilität Wasserstoff-Index

Dieser Index setzt sich aus folgenden Wasserstoffaktien aus dem Bereich E-Mobilität zusammen: Air Liquide, Ballard Power, Hexagon Composites, ITM Power, Linde, Nel ASA, Plug Power, PowerCell Sweden, SFC Energy.

Hydrogen Top-Selection-Index

Dieser Wasserstoff-Index ist, um es mit den Worten eines Winzers zu sagen, ein Cuvée, also eine Komposition der besten Wasserstoffaktien. Enthalten sind die folgenden Wasserstoff-Titel: Air Products & Chemicals, Ballard Power, Bloom Energy, Chart Industries, Cummins, ENI, Johnson Matthey, Linde, Nel ASA, Plug Power, PowerCell Sweden, The Chemours Company, TechnipFMC, Worthington Industries.

Global Hydrogen-Index

In diesem Wasserstoff-Index sind internationale Wasserstoffaktien enthalten: Air Liquide, Air Products & Chemicals, Ballard Power, Bloom Energy, Chart Industries, CVR Energy, Fuelcell Energy, General Motors, Linde, Nel ASA, Olin, Paccar, PBF Energy, Plug Power, The Chemours Company, Westlake Chemical, Worthington Industries.

Wasserstoff-Strategie-Index

2G energy, AFC Energy, Air Liquide, Ballard Power, Cell Impact, Ceres Power, Hexagon Composites, Hexagon Purus, ITM Power, Linde, McPhy Energy, Nel ASA, PowerCell Sweden, Powerhouse Energy, Proton Power Systems, SFC Energy, Siemens Energy, Weichai Power.

World Hydrogen Index

Air Products & Chemicals, Ballard Power, Bloom Energy, Cummins, Fuelcell Energy, General Motors, Honda Motor, ITM Power, Linde, Nel ASA, Paccar, PowerCell Sweden, Tokyo Gas, Toyota Motor.

Aber was ist Wasserstoff eigentlich noch mal und wie wird Wasserstoff überhaupt hergestellt?

Die Frage, wie Wasserstoff eigentlich hergestellt wird bzw. woraus Wasserstoff besteht, ist wahrscheinlich die am häufigsten gestellte Frage aller Anleger und Anlegerinnen, wenn sie überlegen, in Wasserstoffaktien zu investieren. Denn auch schon der Börsen- und Finanzexperte André Kostolany (geboren 1906, verstorben 1999) sagte seinerzeit „Verwenden Sie auf den Aktienkauf ebenso viel Zeit wie auf den Kauf eines Gebrauchtwagens“. Soll heißen, wer in Wasserstoffaktien sein Geld investieren möchte, sollte erst einmal die Materie und das Produkt Wasserstoff verstehen, bevor er oder sie in Einzelaktien oder Indizes geht.

„Verwenden Sie auf den Aktienkauf ebenso viel Zeit wie auf den Kauf eines Gebrauchtwagens“.

André Kostolany

Im August 2020 hat Marcus ein Podcast-Interview mit der Wasserstoff-Ikone in Deutschland geführt, Sven Geitmann vom HZwei-Magazin. Wer also noch Fragen zum Thema Wasserstoff hat, der sollte einfach mal den BOERSE-N.de-Podcast mit Sven Geitmann hören.

Weitere Informationen zu Wasserstoffaktien und dem Thema nachhaltige Geldanlage erhältst du im BOERSE-N.de-Magazin und unserem Newsletter und natürlich im BOERSE-N.de-Podcast.

Hier zum BOERSE-N.de-Newsletter anmelden!

Wir stellen dir die besten Online-Broker vor, mit denen du günstig und smart deine nachhaltige Geldanlage angehen kannst.

Wenn du mit dem Wertpapier-Handel beginnen möchtest oder gerade überlegst deinen Broker zu wechseln, dann haben wir für dich ein paar spannende Infos parat. Wir haben die bekanntesten Online-Broker unter die Lupe genommen und möchten dir hier unser Fazit vorstellen.

*(Anzeige)

Bild: Markus Winkler https://unsplash.com/photos/IrRbSND5EUc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.