“Deutschlands grünstes Depot” – Das ist das Versprechen der UmweltBank

Auch die UmweltBank haben wir zu den Möglichkeiten nachhaltiger Geldanlage befragt. Pressesprecher Oliver Patzsch klärt uns über die Details auf.

BOERSE-N.de: Her Patzsch, warum sind Anleger bei der UmweltBank richtig aufgehoben?

OLIVER PATZSCH: Nachhaltig orientierte Anleger sind bei der UmweltBank gut aufgehoben, denn wir bieten „Deutschlands grünstes Depot“ – und das kostenfrei. In unserem Depot verwahren wir ausschließlich ausgewählte ökologische Wertpapiere. Dabei achten wir nicht nur darauf, dass die angebotenen Titel nachhaltig sind – wir verzichten bewusst darauf, andere Wertpapiere zu verwahren. Da wir beispielsweise die Anteilsscheine von Ölproduzenten und Waffenherstellern nicht verwahren, ist das Depot bei der UmweltBank garantiert sauber.

PS: Mit unserem Umweltrating für Geldanlagen bewerten wir unser gesamtes Anlagespektrum auf einer Skala von eins bis fünf – dargestellt mit Blättern. So erkennen Anleger schnell, wie nachhaltig die Wertpapiere in ihrem Depot sind.

Welche Rolle spielen für Sie nachhaltige Aktien?

Auch bei einzelnen Aktien können Anleger bewusst auf Nachhaltigkeit setzen. Grundsätzlich empfehlen wir aber das Risiko bei der Geldanlage breit zu streuen. Unsere Kundinnen und Kunden setzen dabei insbesondere auf Investmentfonds.

Großer Beliebtheit erfreut sich auch unser eigener grüner Mischfonds. Der UmweltSpektrum Mix besteht zu mindestens 51 % aus Aktien wie beispielsweise dem Windanlagenspezialisten Nordex, dem Bioenergieproduzenten Verbio oder dem grünen Stromproduzent Encavis. Grüne Anleihen und andere Investmentfonds können beigemischt werden. Die Festlegung des nachhaltigen Anlageuniversums erfolgt in einem zweistufigen Auswahlprozess. Im ersten Schritt werden nur Emittenten ausgewählt, die nicht gegen die von der UmweltBank definierten Ausschlusskriterien verstoßen. Im zweiten Schritt wird überprüft, ob diese Emittenten einen positiven Beitrag zu den 17 Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen (SDGs) leisten. Anlageziel ist es, eine lebenswerte Welt für kommende Generationen zu erhalten und zu schaffen.

Hier kostenlos zum BOERSE-N-Newsletter anmelden

Wie kann man bei Ihnen ein Depot eröffnen?

Kundinnen und Kunden können ihr Depot bei der UmweltBank bequem online eröffnen.

Wie lange dauert die Eröffnung eines Wertpapierdepots bei Ihnen?

Die Eröffnung eines Depots dauert online maximal 10 Minuten. Nach erfolgter Identitätsfeststellung per Video- oder Post-Ident-Verfahren erhalten die Kundinnen und Kunden innerhalb weniger Tage die Zugangsdaten per Post.

Was kostet bei Ihnen ein Depot? Welche fixen und welche variablen Kosten fallen bei Ihnen an?

Das Depot bei der UmweltBank ist bis auf weiteres kostenfrei.

Was würden Sie sagen, sind die Vorteile eines Depots in Ihrem Hause gegenüber der Konkurrenz?

Unser Depot ist nicht nur kostenfrei, es stellt zudem höchste Ansprüche an die Nachhaltigkeit der verwahrten Wertpapiere. Bei der UmweltBank investieren Anleger mit gutem Gewissen.

Wie bewerten Sie aktuell die Möglichkeiten in grüne Wertpapiere zu investieren?

Es gibt eine Vielzahl von nachhaltigen Finanzprodukten am Markt. Jedoch gibt es für Begriffe wie „Nachhaltigkeit“ im Zusammenhang mit Geldanlagen keine klaren Definitionen oder Normen. Anlegerinnen und Anleger sollten daher ganz genau hinsehen, welche Nachhaltigkeitskriterien dem jeweiligen Wertpapier zugrunde liegen. Durch unser UmweltRating wissen unsere Kundinnen und Kunden stets wie grün ihr Depot ist.

Auch interessant : Nachhaltige Geldanlage mit der GLS Bank

Hier kostenlos zum BOERSE-N-Newsletter anmelden

Marcus Noack
Marcus Noack
Marcus Noack studierte internationale BWL und International Business Communication und gründete neben seinem Studium sein erstes Startup 2006. Heute ist Marcus Noack Serial-Entrepreneur und seit mehr als 10 Jahren in der Nachhaltigkeitsszene aktiv. Die Nachhaltigkeitsportale LifeVERDE, JOBVERDE oder Gruene-Startups.de wurden von ihm mit entwickelt.
http://www.boerse-n.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.